Gottesdienst

Böllberger Kirche, Böllberger Weg 152 Böllberger Weg 152, Halle

Ökumenische Passionsandacht in der Böllberger Kirche. "Was stärkt unsere Hoffnung?" Angesichts mehrerer schwerer Krisen ist das Lebensgefühl vieler Menschen von Unsicherheit und Ratlosigkeit geprägt. Bilder und Texte, die um Leid und Erlösung, Bedrängnis und Hoffnung kreisen, sollen uns dabei auf den Weg bringen. Leid und Leidenschaft führen so zu leidenschaftlicher Hoffnung.

Gottesdienst

Kirche "Am Gesundbrunnen", Diesterwegstraße 16

Gottesdienst am 4. Sonntag in der Passionszeit (Lätare) in der Kirche am Gesundbrunnen. Spruch für die neue Woche: Wenn das Weizenkorn nicht in die Erde fällt und erstirbt, bleibt es allein; wenn es aber erstirbt, bringt es viel Frucht.  (Johannes 12, 24).   Unser Gesangbuch hat Geburtstag! Vor 500 Jahren wurden die ersten evangelischen Gesangbücher Read More

Gottesdienst

Böllberger Kirche, Böllberger Weg 152 Böllberger Weg 152, Halle

Ökumenische Passionsandachten in der Böllberger Kirche. "Was stärkt unsere Hoffnung?" Angesichts mehrerer schwerer Krisen ist das Lebensgefühl vieler Menschen von Unsicherheit und Ratlosigkeit geprägt. Bilder und Texte, die um Leid und Erlösung, Bedrängnis und Hoffnung kreisen, sollen uns dabei auf den Weg bringen. Leid und Leidenschaft führen so zu leidenschaftlicher Hoffnung.

Gottesdienst

Luthergemeinde (Halle) - Gemeindehaus, Großer Saal im 1. OG Damaschkestr. 100 a, Halle (Saale), Deutschland

Gottesdienst am 5. Sonntag in der Passionszeit (Judika). Spruch für die neue Woche: Der Menschensohn ist nicht gekommen, dass er sich dienen lasse, sondern dass er diene und gebe sein Leben als Lösegeld für viele. (Matthäus 20, 28).   Predigttext: 1. Mose 22, 1 - 14. Gottesdienstleitung: Pfarrer Olaf Wisch. Die Kollekte ist für die Read More

Gottesdienst

Böllberger Kirche, Böllberger Weg 152 Böllberger Weg 152, Halle

Ökumenische Passionsandachten in der Böllberger Kirche. "Was stärkt unsere Hoffnung?" Angesichts mehrerer schwerer Krisen ist das Lebensgefühl vieler Menschen von Unsicherheit und Ratlosigkeit geprägt. Bilder und Texte, die um Leid und Erlösung, Bedrängnis und Hoffnung kreisenh, sollen uns dabei auf denWeg bringen. Leid und Leidenschaft führen so zu leidenschaftlicher Hoffnung.

Gottesdienst

Kirche "Am Gesundbrunnen", Diesterwegstraße 16

Gottesdienst am 6.Sonntag in der Passionszeit (Palmarum) in der Kirche "Am Gesundbrunnen". Spruch für die neue Woche: Der Menschensohn muss erhöht werden, auf das alle, die an ihn glauben, das ewige Leben haben. (Johannes 3, 14b+15). Gottesdienstleitung: Pfarrerin Gunda Ortmann / Vikarin Christin Schulze-Gerlach. Im Gottesdienst wird Frau Schulze-Gerlach aus ihrer Arbeit in der Gesundbrunnengemeinde Read More

Gottesdienst

Kirche St. Petri - Wörmlitz Anglerstr., Halle, Sachsen-Anhalt, Deutschland

Tischabendmahl zu Gründonnerstag (Tag der Einsetzung des Heiligen Abendmahls) in der Wörmlitzer Kirche. Spruch des Tages: Er hat ein Gedächtnis gestiftet seiner Wunder, der gnädige und barmherzige HERR. (Psalm 111,4). Gottesdienstleitung: Pfarrerin Gunda Ortmann / Pfarrer Olaf Wisch.

Gottesdienst

Luthergemeinde (Halle) - Gemeindehaus, Großer Saal im 1. OG Damaschkestr. 100 a, Halle (Saale), Deutschland

Gottesdienst am Karfreitag (Tag der Kreuzigung des Herrn). Spruch des Tages: Also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, auf dass alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben. (Johannes 3, 16). Predigttext: Matthäus 27, 33-54. Gottesdienstleitung: Pfarrer Olaf Wisch.

Gottesdienst

Kirche "Am Gesundbrunnen", Diesterwegstraße 16

Musikalische Andacht zur Sterbestunde Jesu in der Gesundbrunnenkirche. Es erklingt Passionsmusik für Chor. Musikalische Leitung: Kantorin Katharina Gürtler mit Projektchor. Gottesdienstleitung: Pfarrerin Gunda Ortmann.  

Gottesdienst

Kirche St. Petri - Wörmlitz Anglerstr., Halle, Sachsen-Anhalt, Deutschland

Osternachtandacht in der St.Petri Kirche Wörmlitz. Spruch für die Osternacht: Christus spricht: Ich war tot, und siehe, ich bin lebendig von Ewigkeit zu Ewigkeit und habe die Schlüssel des Todes und der Hölle.  (Offenbarung 1, 18). Gottesdienstleitung: Vikarin Christin Schulze-Gerlach.