Seniorennachmittag

Seniorennachmittag zum Thema: „Stilblüten aus amtlichen und privaten Schreiben“  – Vergnügliche Lesung mit Christa Georgi am 19.02. um 14.30 Uhr im Kleinen Saal des Gemeindehauses

Ehrenamtliche Mitarbeiter in der Öffentlichkeitsarbeit gesucht

Unterstützung für den BOTEN dringend gesucht

Stellen Sie sich das mal vor!
Monatsende, …, Monatsanfang und immer noch nur Rechnungen, Werbung und Tageszeitungen im Briefkasten – Wo bleibt mein BOTE!?
Der wird die nächsten Monate nicht erscheinen. Es gibt gerade niemanden, der ihn setzt.

Damit das nicht passiert, suchen die Gesundbrunnen- und die Luthergemeinde dringend für die Zeit von April bis Oktober einen weiteren Hauptverantwortlichen für das Setzen des BOTEN, da die derzeitige Hauptverantwortliche, Angelika Naumann, in dieser Zeit berufsbedingt nicht in Halle wohnen wird.

Als Setzer des BOTEN übernehmen Sie Aufgaben eines Redakteurs und fügen alle eingehenden Texte, Bilder und Termin-Informationen am Computer zu einem fertigen Gemeindeblatt zusammen. Im Redaktionsteam wird der BOTE dann Korrektur gelesen.

Natürlich erhalten Sie alle erforderlichen Informationen und eine Einführung!

Termin: 3 mal pro Jahr
Ort: von zu Hause aus
Dauer: ca. 16 bis 20 Stunden je Ausgabe BOTE
PC und eMail erforderlich

Bei Interesse an diesem Angebot oder Fragen zu den Helden auf Abruf wenden Sie sich bitte an die folgende Adresse:

angelika@spieletobs.de

 

Plakate gestalten für den Schaukasten der Luthergemeinde
Hingucker schaffen, das ist es, was wir in der Luthergemeinde mit dem Schaukasten erreichen wollen.
Wie machen wir Passanten neugierig? Mit welchen Blickfängen? Mit welchen prägnanten Worten und Sätzen? Das ist eine echte Herausforderung.
Sie entscheiden die Themen mit: nach Jahreszeiten, Kirchenjahr, Aktionen, Veranstaltungen oder wichtigen Themen in der Luthergemeinde. Sie diskutieren über Bibelsprüche und Bildideen. Sie finden Motive, die passenden Worte, gestalten mit Farben, Papieren, Fotos, Stoffen oder dem Computer.

Natürlich erhalten Sie alle erforderlichen Informationen und eine Einführung!

Termin: 1 mal bis mehrmals pro Jahr nach Absprache
Ort: von zu Hause aus
Dauer: ca. 3 Stunden je Plakat

Bei Interesse an diesem Angebot oder Fragen zu den Helden auf Abruf wenden Sie sich bitte an die folgende Adresse:

angelika@spieletobs.de

Lichtobjekt „Lutherkirche“

NEUE AUFLAGE ab sofort erhältlich!

Der hallesche Künstler Franz Gabriel Walther hat für seine Serie der „Lichtobjekte“ ein neues Motiv kreiert – die Lutherkirche und sakrale Gebäude in ihrer Nachbarschaft.

Diese zierlichen Tischleuchten für Kerzen oder kleine LED-Ketten sind  wunderbar gestaltet mit Bildern von der Lutherkirche, der Kirche zur Heiligsten Dreieinigkeit mit dem Wasserturm Süd, der Johanneskirche und der Kapelle des Südfriedhofes.
Das Besondere an diesen kleinen Kunstwerken sind die ausgestanzten filigranen Öffnungen, die den Betrachter glauben machen, dass einige Fenster hell erleuchtet sind, der Mond scheint und die Sterne leuchten oder aus einer geöffneten Tür das Licht herausdringt.

Diese Lichtobjekte sind nicht nur ein ausgefallenes Geschenk für liebe Menschen, auch für den eigenen Tisch sind sie, gerade wenn die Tage kürzer werden, ein stimmungsvolles Detail.

Wir freuen uns sehr über das große Interesse an den „Lutherkirche“-Lichtobjekten! Die zweite Auflage steht ab sofort zur Verfügung.

In der Luthergemeinde können die Lichtobjekte dann wieder gegen eine Spende von 12,00 € pro Stück erworben werden. Im Anschluß an die Gottesdienste oder während der Sprechzeiten des Gemeindebüros (Dienstags von 16-17.30 Uhr und Mittwochs von 10-12 und 17 – 18.30 Uhr).